Home  >  Flugschule Lahr  >  PPL-A  >  Ausbildung

Mobil: 0152/08877447
info@flugschule-hezel.de

Flugschule Cosmo

Fritz-Rinderspacher-Str. 9
D-77933 Lahr
Tel. 07821/42162

Die PPL-A Ausbildung

Flugschule Baden, PPL-A Ausbildung

Theoretische Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Beides läuft parallel.

Im Unterricht werden folgende Themen behandelt:
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse(A)
  • Flugleistung und Flugplanung
  • Luftrecht
  • Navigation
  • Meteorologie
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Verhalten in besonderen Fällen
Hinzu kommt das Sprechfunkzeugnis BZF I (deutsch / englisch) oder BZF II in deutscher Sprache.

 

Praktische Ausbildung

Zur praktischen Ausbildung gehören 45 Flug-stunden. Davon müssen mindestens 10 Std.
ohne Fluglehrer (Solo) geflogen werden.

Darin müssen wiederum mindestens 5 Stunden Überlandflug enthalten sein, einer davon mit einer Mindest-Flugstrecke von 270 km und zwei Landungen an anderen Flugplätzen.

Weiterhin müssen im Rahmen der Ausbildung kontrollierte Flugplätze angeflogen werden. Weiterhin findet im Rahmen der Ausbildung eine Einweisung in den Instrumentenflug und die Funknavigation statt.

Für die Schulung werden primär unsere Cessnas und ergänzend unsere Ruschmeyer 190 eingesetzt. Im Ausbildungstagebuch können Sie Details zum Ausbildungsverlauf nachlesen.

Flugschule Baden

Prüfung
Die Ausbildung wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Sinnvollerweise wird die theoretische Prüfung im Zeitraum nach dem ersten Alleinflug abgelegt.

Geprüft werden im "Multiple Choice Verfahren" alle Fächer der theoretischen Ausbildung. Die praktische Prüfung findet ganz am Ende der Ausbildung statt. Sie fliegen gemeinsam mit einem Prüfer ca. 60 Minuten.

zur PPL-A Ausbildungszeit
zu den PPL-A Ausbildungskosten
zurück